Motor-Defekt.com

Generalüberholter Motor

Dieser Motor entspricht in der Qualität in etwa einem Austauschmotor.

Im Gegensatz zum werkseitigen Austauschmotor werden jedoch in der Regel keine neuen Motorblöcke verwendet, sondern fast ausschließlich die Zylinder so überarbeitet, dass genau wie beim Austauschmotor die Laufleistung nach der Überholung 0 km beträgt.

Alle anderen Bauteile haben ebenfalls bei dieser Überholung die Güte, die erforderlich ist, um den Motor so in Betrieb zu nehmen, dass eine Laufleistung wie beim Austauschmotor zu erwarten ist.

Leistungen

- Überarbeitung der Zylinder auf 0 km
- Zylinderkopf neu oder Austausch
- Kurbelwelle geprüft, poliert oder geschliffen
- Pleuel geprüft oder ausgetauscht
- Alle Lager und Dichtungen neu
- Ölpumpe neu oder Austausch, wenn im Lieferumfang enthalten


Teilüberholter Motor

Dieser Motor wurde zerlegt, die schadhaften bzw. Verschleiß anfälligen Teile erneuert und wieder zusammengebaut.

Inhalt der Überholung ist beim teilüberholten Motor immer die kostengünstige Instandsetzung des Motors, bei maximaler Güte.

Ein teilüberholter Motor trägt also eher dem Kundenwunsch Rechnung, als ein generalüberholter Motor, unter Berücksichtigung des Preises im Verhältnis zu dem was eigentlich gewollt ist - ein zuverlässiger preisgünstiger Motor, mit hoher zu erwartender Lebensdauer.

Der wichtigste Unterschied zum generalüberholten Motor ist also der, dass teilüberholte Motoren sich eher am Kundenwunsch als an den Vorgaben der Generalüberholung orientiert.

Während ganz simpel die Vorgabe generalüberholt das Herstellen von 0 km Laufleistung im Zylinder beinhaltet, was durch aufwändige Leistungen hergestellt werden muss, ist keineswegs davon auszugehen, dass man in Bezug auf das Erreichen einer höheren Endlaufleistung, mit dieser Leistung, zwangsweise gegenüber dem belassenen der Zylinder bei einer Teilüberholung, einen Vorteil hätte.

Aus diesem Grund sind die Leistungen, die Sie mit diesem Motor kaufen

- Zylinderkopf komplett überholt
- Kolbenringe erneuert
- Pleuellager erneuert
- Simmerringe erneuert
- Zylinderkopfdichtung mit Kopfschrauben erneuert
- Sonstige Dichtungen erneuert


Austauschmotor

Das bedeutet, dass Sie einen Motor erwerben, wie Sie ihn auch bei Ihrem Autohaus um die Ecke bekommen würden, nur günstiger. Da Motoren mit dieser Güte direkt vom Werkslieferanten bezogen werden, ist die Lieferzeit bis zu 14 Tagen. Dieser Umstand kommt auch dadurch zustande, dass der zu tauschende Motor, also der Defekte, der sich im Fahrzeug befindet, zuerst abgegeben werden muss. Dadurch ist gewährleistet, dass zur Abgabe vorher kein Pfand gezahlt werden muss. Wir tragen zu dem günstigen Preis bei, in dem wir die Prüfung des Altmotors übernehmen. Für Sie als Kunde besteht der Vorteil darin, dass wenn der Altmotor nicht den Werksvorgaben entspricht, insofern nichts verloren ist, weil sowohl generalüberholte, teilüberholte oder gebrauchte Motoren in der Regel geliefert werden können, weil in diesen Fällen andere Vorgaben an den Altmotor gestellt werden.

Inhalt der Leistung bei Austauschmotoren ist die Erneuerung aller Verschleißteile. Ausgenommen hiervon können im Einzelfall verschleißarme Teile wie Motorblock, Kurbelwelle oder Pleuel sein. Der Anspruch an die Qualität eines Werksaustauschmotors, darf somit, mit fast neuwertig, angesehen werden.

Gebrauchter Motor

Immer wieder ist der Kauf eines Gebrauchtmotors mit Risiken behaftet.

        Bei uns nicht!


Ähnlich wie beim teilüberholten Motor wird jeder gebrauchte Motor von uns zerlegt, gereinigt, geprüft und wieder zusammengebaut.

Inhalt der Leistung ist darüber hinaus das Erneuern von:

- Pleuellager
- Zylinderkopfdichtung mit Kopfschrauben
- Simmerring Kurbelwelle
- Zahnriemen


Der Vorteil liegt klar auf der Hand.

Alles was man ohne diese Arbeiten nicht wissen kann, nämlich die Qualität der einzelnen Bauteile wird zu Tage gefördert durch fachmännische Prüfung.

Erst mit dem Zusammenbau des so hergestellten Motors können Sie sicher sein, Ihr Geld auch bei einem gebrauchten Motor gut angelegt zu haben.

www.motordefekt.com © RBM Motoren Service seit 1989

Sie haben Fragen oder
möchten eine Bestellung aufgeben?

02632 31 80 07 0

02632 93 60 10

Deutsches Festnetz